Bogenschießen

Aktuelle Grundkurse für Interessierte: Samstag, 15. Juni 2024,  10.00 – 16.00 Uhr bzw. 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr, Freizeitzentrum CVJM Neureut

Seit Anfang 2024 bieten wir sowohl unseren Mitgliedern als auch allen Interessierten außerhalb unseres Vereins Kurse und regelmäßige Treffen zum intuitiven Bogenschießen an.
Das intuitive Bogenschießen ist die ursprünglichste und am wenigsten technikorientierte Form des Bogenschießens. Wir verzichten dabei auf Zielvorrichtungen an unseren Bögen und auch im wesentlichen auf Zielmethoden überhaupt, und erleben dabei, wie wir unsere Ziele trotzdem treffen, weil wir nach und nach ein immer feineres Körpergefühl im Umgang mit Pfeil und Bogen entwickeln. Dabei steht nicht der Leistungsaspekt im Vordergrund, sondern die ruhige und achtsame Zeit mit uns selbst und in der Gruppe der Schützen. Über gelungene Schüsse und gute Treffer freuen uns wir natürlich trotzdem. Und die Zeit zum Plaudern, Fachsimpeln und gemeinsam Spaß haben wird dabei nicht zu kurz kommen.

Diese Art des Bogenschießens ist für jede und jeden geeignet, unabhängig vom Alter und vom jeweiligen Trainingszustand. Ausgehend von einer gründlichen Anleitung in die Schießtechnik und die erforderlichen Sicherheitsregeln findet jeder sowohl den für ihn oder sie passenden Bogen, als auch die ganz individuelle Art und Weise, diesen Bogen zu schießen und dies zu genießen.

Wir beginnen dabei immer mit einem Grundkurs im intuitiven Bogenschießen für alle, die diesen Sport und diese besondere Form des Bogenschießens gern einmal kennenlernen wollen. Die aktuellen Termine hierfür findet man in der Regel auf unserer Startseite. Der Kurs kostet für Mitglieder unseres Vereins 30,00 € und für Nichtmitglieder 60,00 €. Das erforderliche Material halten wir bereit, falls jemand einen eigenen Bogen und Pfeile besitzt, kann sie oder er dies gern zum Grundkurs mitbringen und nutzen. Weitere Informationen zum Kurs sind unter der Emailadresse bogensport@cvjm-neureut.de erhältlich. Man kann sich hier auch direkt anmelden.

Wir werden je nach Interesse immer wieder Grundkurse anbieten und ausschreiben, so dass jeder, der diese Art des Bogenschießens einmal kennenlernen und ausprobieren möchte, immer wieder eine Gelegenheit dazu finden wird. Die Mindestzahl pro Grundkurs beträgt grundsätzlich sechs Teilnehmer.

Die Teilnahme an einem Grundkurs bei uns ist, nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen, die Voraussetzung für die Teilnahme an unserem regelmäßigen Angebot des „Freien Schießens“. Hier wollen wir uns zunächst im zweiwöchentlichen Rhythmus zwei bis drei Stunden Zeit nehmen, um unsere Kenntnisse im intuitiven Bogenschießen in Ruhe weiter zu vertiefen oder auch einfach nur um diesen schönen Sport auf unserer Vereinsanlage im Neureuter Tiefgestade gemeinsam zu genießen. Die aktuellen Termine werden  jeweils innerhalb der Gruppe bekanntgeben.

 

Bilder der bisherigen Termine findet ihr hier: Klick


Wir freuen uns auf das gemeinsame Schießen in der freien Natur und auf alle, die dieses Angebot einmal ausprobieren oder auch dauerhaft dabei sein wollen.

Wann?   18.05.2024 und/oder 15.06.2024  -  10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wo?        auf unserem Vereinsgelände - An der Sandgrube 3