08. August 2022
Früher habt auch ihr in Dunkelheit gelebt; aber heute ist das anders: Weil ihr mit dem Herrn verbunden seid, seid ihr im Licht. Darum lebt nun auch wie Menschen, die zum Licht gehören! Ein solches Leben führt zu aufrichtiger Güte, Gerechtigkeit und Wahrheit. Licht und Finsternis spielen als Gegensatzpaar in der Bibel eine große Rolle. Und oft kann man das eine nicht ohne weiteres vom anderen trennen. Ist es wirklich so einfach zu sagen, wir als Christen sind die Kinder des Lichts und alle...
08. August 2022
So seid ihr nicht länger Fremde und Heimatlose; ihr gehört jetzt als Bürger zum Volk Gottes, ja sogar zu seiner Familie. Epheser 2,19 Als Christen gehören wir zu einer besonderen Familie, zur Familie Gottes. Wir sind angenommen, so wie wir sind, einfach um unserer selbst willen. Wir brauchen uns nichts zu erarbeiten, wir erfahren Vergebung, wenn wir etwas falsch gemacht haben, wir erleben Annahme und Wertschätzung. Wir gehören dazu – zu einem Gott, der uns über alles liebt und der für...
08. August 2022
So spricht der Herr, der dich geschaffen hat, Jakob, und dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein! Jesaja 43,1 Unser Leben besteht aus ziemlich vielen Nummern: Hausnummer, Pinnnummer für Handy, Computer und Bankautomat, Personalnummer, Sozialversicherungsnummer, Steueridentifikationsnummer, usw…. Da ist es tröstlich, dass es einen gibt, der meinen Namen kennt. Das heißt, er nimmt mich wahr, er kennt mich, er ist an mir...
18. Juli 2022
Aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es. Eph. 2,8 Höher, schneller, weiter – das ist das Motto im Sport. Im Leben ist es reicher, schöner, gesünder – dafür muss man sich anstrengen, arbeiten, sich verausgaben, denn „man bekommt nichts geschenkt im Leben.“ Und manchen fällt es auch schwer, Geschenke anzunehmen, man muss ja dann was zurückgeben oder etwas dafür tun. Gott ist anders. Er bietet uns ein Geschenk an – unsere Rettung. Er...
11. Juli 2022
Fisch Sports beim Sun Moon Cup
Am vergangenen Freitag fand drei Jahren Coronapause wieder der Sun Moon Cup beim Sportfest des TG Neureut statt. Dementsprechend war die Motivation hoch, aber leider sollten die Vorrundenspiele aufgrund der intensiven Vorbereitung ernüchternd ausfallen. Lediglich einen Satz konnte Fisch Sports aus vier Sätzen gewinnen, schaffte es trotz desolater Leistung das Viertelfinale zu erreichen. Wie ausgewechselt legten die Fünf los wie die Feuerwehr. Was in den Spielen davor nicht gelang, war wie...
10. Juli 2022
Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. Galater 6,2 Zu Beginn der Coronapandemie oder als die ersten Flüchtlinge aus der Ukraine kamen, ging eine Welle der Solidarität durch das Land und jeder versuchte, dem zu helfen, der es nötig hatte. Auf der anderen Seite gab es leergekaufte Regale im Supermarkt: Hauptsache ich habe mein Mehl, mein Öl, mein Toilettenpapier! Die Last des anderen tragen – das ist aus der Modegekommen, eher sieht man Egoismus,...
09. Juli 2022
Der Menschensohn ist gekommen, um die Verlorenen zu suchen und zu retten. Lukas 19,10 Jesus trifft auf Zachäus, der ein Betrüger und damit ein ausgemachter Sünder war. Aber anstatt ihn zu verurteilen und zu verachten, geht Jesus mit ihm in sein Haus und isst mit ihm. In den Augen der Juden, die ja wissen, was für ein schlechter Mensch Zachäus ist, ist das ein Skandal! Aber Jesus macht hier genau das, wozu er gekommen ist: er rettet Menschen von ihrer Schuld und gibt ihnen die Möglichkeit,...
28. Juni 2022
Jesus spricht: Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. Matthäus 11,28 Ein typisches Modewort unserer Zeit ist Stress. Die Suchmaschine Google listet unter diesem Begriff sage und schreibe etwa 900 Millionen Einträge auf. Stress ist für viele Menschen zur Last geworden. Im beruflichen und privaten Leben scheinen die Anforderungen kein Ende zu nehmen. Dazu die allgemeine Hektik. Alles muss schnell gehen. Nicht wenige drohen unter dem Druck...
28. Juni 2022
Wer euch hört, der hört mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich. Lukas 10,16a Mit diesem Satz sendet Jesus seine 70 Jünger aus, die den Auftrag haben, den Menschen das Reich Gottes zu verkünden. Und so wie die Menschen den Jüngern begegnen, sagt sehr viel darüber aus, wie sie zu Gott stehen. Sie werden die Jünger und damit ihre Botschaft hören und annehmen oder sie ablehnen und dadurch Gott ablehnen. Es kommt aber auch darauf an, wie die Jünger den Menschen begegnen. Innerhalb...
18. Juni 2022
Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen. 2. Korinther 13,13 Paulus grüßt die Gemeinde in Korinth am Ende seines Briefes mit diesem Vers, der in einem Satz das Wesentliche des Glaubens deutlich macht durch die drei Begriffe Gnade, Liebe und Gemeinschaft. Die Gnade besteht darin, dass Jesus für uns am Kreuz die Schuld auf sich genommen hat, die uns eigentlich von Gott trennt. Und diese Gnade dürfen wir in...

Mehr anzeigen